Qigong

«Wer mit Yin & Yang umzugehen weiss, versteht sich und die Welt»

Qigong-do3-schweiz

Mit Qigong (alte Schreibweise Chi Kung), „die Arbeit mit der Lebensenergie“, wird eine energetische Bewegungs- und Gesundheitslehre bezeichnet, die auf eine sehr lange chinesische Tradition und Entwicklung zurückblickt. Diese Jahrtausende alte, fernöstliche Lehre dient zur optimalen Kultivierung von Körper, Geist und Lebensenergie und wird zur Erhaltung der Gesundheit (präventiv) und auch zur Behandlung von Krankheiten erfolgreich angewandt. Qigong ist ein wichtiger Bestandteil der Chinesischen Medizin (TCM).

Die Einfachheit der Übungen, ihre Harmonie und ihre Anmut tragen zur stetig wachsenden Beliebtheit der Qigong-Angebote in unserer Schule bei. Zudem kann Qigong bis ins hohe Alter ausgeübt werden. Bei allen Übungen in Bewegung und in Ruhe spielen Körperhaltung, Entspannung, Atmung, Aufmerksamkeit, Konzentration und die Vorstellungskraft eine wesentliche Rolle.

Durch das rechte Üben können ungleich verteilte Energien (Qi, Ki) wieder in Einklang gebracht und die Abwehrkräfte und Vitalität gesteigert werden. In unserer Schule werden unter anderem die folgenden Arten des Qigong vermittelt:

  • Medizinisches Qigong (beispielsweise Organe, Meridiane, Gelenke, Sechs Heilende Laute, Abklopfen, Selbstmassage)
  • Yiquan (Stehen-wie-ein-Baum, Kampfkunst-Qigong)
  • Stilles Qigong (kleiner Kreislauf, Meridiane usw.)
  • Chan Mi Qigong (Wirbelsäulen Qigong)
  • Spontanes Qigong
  • Nei Dan Gong Selbstkultivierung
  • Daoistisches Qigong
  • Gong Fa Übungsmethoden

Regelmässiges Üben von Qigong reguliert die Atmung, das Nervensystem und die Stoffwechselvorgänge, klärt den Geist, schafft allgemeines Wohlbefinden und stärkt den gesamten Organismus. Gerade in der heutigen Zeit, die durch einen stetigen und raschen Wandel gekennzeichnet ist, erhält Qigong als ganzheitliche Methode zur Bewältigung von Stress und Ängsten und zur Förderung der inneren Ruhe, Harmonie und Gelassenheit eine besondere Bedeutung. Überzeuge Dich selbst von der genialen Wirkung des Qigong.

Qigong wird auch zur Steigerung der Leistungsfähigkeit in Beruf (Business-Qigong, Mental-Training) und Freizeit (Sport allgemein bis zum Spitzensport) eingesetzt. Ebenso kann es bei dem derzeit stark anwachsenden Krankheitsbild des Burnout-Syndroms positive Wirkungen erzielen.

«Gesund, glücklich, menschlich
u
nd zufrieden zu leben, bedeutet:

Körper und Herz, Seele und Geist
in Harmonie miteinander und
in Einklang mit den Naturgesetzen zu bringen.»