Unterstützung der Krankenkassen

Einige Krankenkassen unterstützen Leistungen unsere Schule. In der Höhe und Art der Unterstützung unterscheiden sie sich derzeit aber stark.

Eine CHONG-KI-SHIN DO Trainingslektion umfasst, unabhängig davon ob Taijiquan, Qigong oder Hapkido, unter anderem folgende Schwerpunkte:

 

  • Muskelaufbau des ganzen Körpers durch gezielte CHONG-KI-SHIN DO Gymnastik- und Kraftübungen (unter anderem auch Rückengymnastik), Stretching und Lockerungsübungen.
  • Körperbewusstsein durch das bewegungs- und kampfkunstspezifische Haltungstraining, um die eigene Mitte (Balance und Stabilität) wiederzufinden und zu festigen.
  • Selbstsicherheit durch innere und äussere (Selbst-)Verteidigung wie es in der CHONG-KI-SHIN DO Schule der Bewegungskünste gelehrt wird. Wenn das innere und äussere Gleichgewicht harmonisiert wird, ist auch der Mensch weniger anfällig für Krankheiten!

Zudem unterstützen die Krankenkassen Meditation, Atemschulung und mehr…

Mögliche Unterstützungsformen

  • Fitnesscenter-Abo. Es könnte sein, dass unser Angebot hier „gleichwertig“ angesehen wird.
  • Taijiquan (Tai Chi Quan) und Qigong (Chi Kung) sind Kurse, die die Bereiche Kraft und Kondition abdecken.

Wir bestätigen dir gerne das besuchte Training sowie die Seminare und / oder Kurse für deine Krankenkasse!

Bleibt beharrlich und betreibt aktive bewusste Gesundheitsvorsorge in Eigenverantwortung. Das ist unterstützungswert. Wenn jedes Jahr immer mehr Interessenten danach fragen, könnte dieses Angebot unter Umständen sogar – wie das Fitness-Abo – standardisiert werden.