Longmen Neidan Gong

Longmen Neidan Gong  –  Innere Alchemie der daoistischen Drachentorschule – Selbstkultivierung

1. DEN KÖRPER DURCHLÄSSIG MACHEN –  den Körper üben um die Essenz zu nähren
Gesundheit – Vitalität – innere Harmonie – persönliche Entfaltung & Weisheit durch systematisches Training und Schulung in der Tradition der daoistischen Drachentorschule Longmen. Über mehrere Jahre (5 Lernstufen) werden wir an der 1. Ausbildungs- und Entwicklungsstufe des Neidan Gong arbeiten um unseren Körper durchlässig zu machen und so eine stabile und fundierte Basis für die 2. Ausbildungs- und Entwicklungsstufe des Neidan Gong mit dem Schwerpunkt Qi Gong zu schaffen …


1. Übungszyklus

Übungsthemen zur 1. Lernstufe :  
• Daoistische Meditation
• Meditationsformeln zur Reinigung des Herzbewusstseins I (Herzschulungsformeln 1-10)
• das Öffnen der Gelenke
• das Verdichten der Knochen
• das Klären der fünf Sinne
• das Öffnen der Körperhülle

Samstag Vormittage / 08.00 – 12.00 Uhr:
neuer Kurs/Zyklus in Planung! Interessenten melden sich bitte bei der Schulleitung Kontakt.
Termine:  Tag und Zeit noch offen. Auf Wünsche kann ev. noch eingegangen werden.

INFO-ABEND:  neuer Termin folgt. Wir bitten um eine Anmeldung.

Mitnehmen :   Handtuch, Schreibzeug, bequeme warme Kleidung, Decke, Sitzbank/-kissen

Erwachsene :   Fr.100.–                    Studenten, Lehrlinge, Jugendliche :   Fr.80.–
bezahlt wird mit Dauerauftrag, der jeweils am 28. des Monats ausgeführt wird.


2. Übungszyklus

Übungsthemen zur 2. Lernstufe :   
• Daoistische Meditation
• Meditationsformlen zur Reinigung des Herzbewusstseins II (Herzschulungsformeln 11-20)
• Das geschmeidig machen der Sehnen und des Bindegewebes (Faszien-Arbeit)
• Das energetischeren des Blutes
• Integration und Vertiefung der 1.Lernstufe

2019 :   Samstag Vormittage / 08.00 – 12.00 Uhr :   11x    
12. Januar, 09. Februar, 09. März, 06. April, 11. Mai, 15. Juni, 24. August, 28. September, 19. Oktober, 16. November und 07. Dezember 2019.
Je nachdem wie wir mit der 2. Lernstufe durchkommen, werden bestehende Termine in den 3. Übungszyklus übertragen oder wenn notwendig, weitere Termine im 2020 dazugekommen. Mehr dazu wenn es soweit ist …

Mitnehmen :   Handtuch, Faszienball und/oder -rolle (bzw. ein Ball zb. Baskett-/Handball), QiBrusch, Schöpf-Gläser, Guasha-Schaber, Schreibzeug, bequeme warme Kleidung, Decke, Sitzbank/-kissen

Erwachsene :   Fr.100.–                    Studenten, Lehrlinge, Jugendliche :   Fr.80.–
bezahlt wird mit Dauerauftrag, der jeweils am 28. des Monats ausgeführt wird.


Spezifische Ergänzung zu den AGB’s :
– Diese Übungszyklen sind jeweils nur als Ganzes besuch- und buchbar!
– Ev. nicht besuchte Kurstage sind ebenso zu bezahlen, da aufgrund Wiederholungen immer alle Teilnehmer den kompletten Lernstoff erhalten!
– ETG Mitgliedschaft obligatorisch, €65.-/Jahr

zur Online-Anmeldung

Hast Du Fragen oder Wünsche, nimm mit und Kontakt auf.