der 13-Hände-Stock

SHISAN BA – der 13-Hände-Stock

Shisan Ba ist ein kurzer Taiji-Stock. Seine Länge von etwa 1.10-1.20 Meter entspricht dreizehn (Shisan) Faustbreiten (Ba). Er wird als der König der Kurzwaffen in der chinesischen Kampfkunst bezeichnet.
Der Überlieferung nach wurde diese Waffenform von dem daoistischen Priester Wang Chongyang, Gründer der daoistischen Richtung Quanzhen (vollkommene Wahrhaftigkeit) entwickelt.
Ursprünglich wurde der Stock von den daoistischen Priestern als Spazierstock oder zum Verjagen von wilden Tieren in den Bergen benutzt. Aus den gesammelten Bewegungen entwickelte sich ein Form, die sowohl für die Stabilisierung des Körpers und die Bewahrung der Gesundheit als auch zur Selbstverteidigung eingesetzt wurde.
Das Shisan Ba Training bietet eine weitere Möglichkeit, sich mit seinen persönlichen Yin-/Yang-Aspekten auseinander zu setzten. Ebenso schult es auf wunderbare Weise die Koordination, die Geschicklichkeit, das Raumgefühl, das Timing sowie die Kraft und Koordination.

Freitag Abende / 18.00 – 21. Uhr : einzel besuch- und buchbar
• zur Zeit sind keine Termine geplant
Erwachsene :   Fr.90.–                    Studenten, Lehrlinge, Jugendliche :   Fr.75.–

Weitere Möglichkeiten …
… diese Qi Gong Serie kann auch während den “Taiji Quan Workshops” erlernt und vertieft werden.
Wer dies so nutzt, meldet sich über den Taiji Quan Workshop an und erwähnt dies bitte im Kommentarfeld.
Erwachsene :   Fr.120.–                    Studenten, Lehrlinge, Jugendliche :   Fr.100.–

Mitnehmen :   Handtuch, Schreibzeug, bequeme warme Kleidung, für den Kurs benötigte Stock muss selbst mitgebracht werden. Zum Beginnen reicht ein Rundholz (ca. 110-120 cm, 13-hände-breit) aus zB. einem Baumarkt. Die Schule hat keine Stocke zum ausleihen.

zur Online-Anmeldung

Hast Du Fragen oder Wünsche, nimm mit und Kontakt auf.